Mittwoch, 15. August 2012

Fragen und Antworten


Hallo Ihr Lieben,

bei mir dauert´s immer ein bißchen länger.....
aber jetzt endlich hab´ ich mich mal durch die Fragen zum Wohnen gewühlt....
kann es sein, dass verschiedene Fragen-Konstellationen unterwegs sind?



1. Woher kommt mein Interesse am Wohnen und Dekorieren?

Tja, keine Ahnung.....eigentlich war das schon immer da, wahrscheinlich in die Wiege gelegt. Ich erinnere mich, dass ich mit meiner Mutter schon in frühester Kindheit in Holland und Belgien (stamme ja aus NRW.....liegt ja praktisch um die Ecke) 
auf Trödelmärkten unterwegs war.
Da wurde ich wahrscheinlich bereits mit dem Vintage-Virus infiziert :o)))......

Gleich nach der Ausbildung bin ich nach Berlin "ausgewandert" und hatte meine erste eigene Wohnung.......Altbau, Hinterhof, Ofenheizung.....herrlich!
Hab´ die Küche hellblau gestrichen und weiße Wölkchen an die Decke gemalt,
Möbel selbst gebastelt aus Spanplatten vom Baumarkt 
und natürlich mit Trödelkram dekoriert.





2. Mein Stil...

Frau entwickelt sich ja im Laufe der Zeit und probiert verschiedene Richtungen aus.....eine Weile gab es einen Mix aus neu und alt..... weiße Ledersofas, Freischwinger mit Stahl und Travertintische kombiniert mit alten Schränken....

Dann war viele Jahre Laura Ashley mein Favorit mit Blümchentapeten, Bordüren und schweren Vorhängen, teils in kräftigen Farbtönen......
eine mediterrane Phase hatte ich zum Glück nie.....

Vor ein paar Jahren wurde es dann allmählich wieder "luftiger" und heller,
auch durch den Einfluß meiner lieben Freundin Angela. 
Als ich damals ihr Shabby-Lädchen fand (und damit auch eine Freundin ♥)
war ich hin und weg....

Und schlußendlich habe ich dann wieder zu Weiß und hellen Tönen zurück gefunden,
kombiniert mit immer mehr alten Schätzchen, die auch mal dunkel sein dürfen....









3. Was  darf nicht fehlen?

Jede Menge Kissen, alte Spitzendeckchen, Kerzen und fast immer frische Blumen....
auch ein kleines bißchen "Unordnung"..... ich mag´s nicht so steril aufgeräumt....
hier und da ein Stapel Zeitschriften, 
die Kuscheldecke nicht ordentlich zusammen gelegt.... 













4. Was mag ich gar nicht?

Alles Bunte, besonders gelb, orange und türkis, mag ich überhaupt nicht..... 
auch  glänzende moderne Teile mit Stahl und Glas sind nicht mein Ding.....
ach ja.....Retro-Look á la 60er und 70er Jahre muss auch nicht sein.

Damit meine ich....ich mag diese Dinge nicht in unserer Wohnung um mich haben, 
natürlich hat jeder einen anderen Geschmack und wenn´s stimmig ist, 
gefallen mir auch andere Einrichtungen und ich fühle ich mich dort wohl.




5. Woher kommt meine Inspiration? 

Aus den wunderschönen Wohnmagazinen, ich hab´ auch ausländische abonniert....
natürlich von Euren wunderbaren Blogs, die ich nicht mehr missen möchte, 
Internet und einer Handvoll kleiner Lädchen.....








6. Der Traum vom Wohnen?

Eigentlich bin ich ganz zufrieden...... obwohl,  das hier wäre auch klasse,


Quelle: Internet

oder lieber dieses hier?


Quelle: Internet




7. Wohngeheimnisse/Wohnleichen?

Gibt´s eigentlich keine..... o.k., das Laminat im Wohnzimmer ist scheußlich....
ich hoffe, das wird im nächsten Jahr Geschichte sein....
und der ewig vermüllte Keller......das ist echt ein Phänomen......
in regelmäßigen Abständen macht Herr Vintagegirl dort tabula rasa....
aber dann wird gewerkelt, aussortiert, Kartons für e..y aufgehoben etc.
und schon ist das Chaos wieder da.....
(leider ist der Keller auch recht gross, was zum Horten verleitet)....







8. Wo kaufe ich ein?

Auf Trödelmärkten, bei Emma Emmelie, Town & Country Home,
viel im www und ab und zu auch beim Schweden, z. B. unsere Küche.
Besonderen Spaß macht mir das Einkaufen immer im Urlaub, 
in "Westdeutschland", wie der Berliner sagt, oder im Ausland.....
auf Flohmärkten, in Deko-, Brocante- und Antikläden.










Wen suche ich denn jetzt nur aus? 
So viele von Euch haben ja schon teilgenommen 
oder sind bereits genannt worden......

Ich würde mich so sehr freuen, wenn die liebe Ursula /Home Style by U.A. 
die Fragen für uns beantworten würde, ich mag ihren Blog besonders gern.

Ich hoffe, es war nicht zu langweilig.....gähn..... :o)))
liebe Grüße,

Eure Birgit






      

Kommentare:

  1. Langweilig?

    Bestimmt nicht!!!! Dann haben wir uns bestimmt mal bei Laura Ashley auf dem Kudamm getroffen, oder? Damals... ich bin ja auch aus der Ecke Laura Ashley gekommen und ich habe dort sogar mal gejobbt...

    Eure Küche ist ja wohl ein Traum!!!!


    Katja

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Birgit
    Nein, nein, es war sicher nicht langweilig....sehr interessant und schön gemacht mit den passenden Fotos. Drücker Barbara

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Birgit,
    auch an dich ein dickes DANKE für die überaus interessanten Einblicke und die bezaubernden Bilder! Deine Küche....Dein Wohnzimmer...soooo entzückend!!
    Hab einen schönen Abend und liebe Grüße,
    Barbara

    AntwortenLöschen
  4. Huhu Frau "alte Schachtel" (die sich aber verDAMMT gut gehalten hat)♥ Sehr interessant Deine Antworten...ich glaub es gab verschiedene Fragen, was mir aber auch erst aufgefallen als ich meinen Post veröffentlich hab, was sich dann so gestaltete...ÄÄÄH???? (total klug!!!) Hääää???? ( Besser!!!) Warda nich auch was mit Tapeten???? Naja...ich betreibe oft genug Seelenstrip hier...da brauch ich nicht über Tapeten phisolotieren, oder soähnlich!!!
    Duuu...das erste Haus ist doch von "zauberhafte Schwestern" gell??? Ich hab diesen Film schon 23546753 Mal gesehen...WEIL ICH SOOO AUF DIESE KÜCHE STEH!!!! Ich ruf dann immer (ok...ganz leise) Frau Bul.... und Frau Kid....schmeisst Euch mal Beiseite...ich WILL DIE KÜCHE SEHN!!!!!! Grins...die ist voll toll!!!!!! Deine auch...die kannte ich noch nicht...und da ging das wieder los (Häää???? na Du weißt schon...) Hab einen tollen Abend...mein liebliches süßes Frau Vintagegirlie...Dein Bienchen♥

    AntwortenLöschen
  5. Dear Birgit,

    Your living is so nice i can not believe my eyes!! It's very nice to life out there i think!! Enjoy your lovely living!!

    Hugs sharon

    AntwortenLöschen
  6. Fishing for compliments...von wegen langweilig!!! Sehr schön war das alles zu lesen (wundere mich immer, wie schnell man durch ist, wenn es so schön geschrieben ist)! Das ist doch mal eine feine Art "Award" oder Kette...
    Die Häuser würde ich auch beide nehmen :o) Wunderschön! Und überhaupt kam mir einiges bekannt vor...Deine Fotos sind auh wieder wunderbar, da muss ich jetzt nochmal gucken gehen, die Details einfangen.
    Ganz liebe Grüße,
    Irina

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Birgit, aber neiiin, es war ganz und gar nicht langweilig, ganz im Gegenteil :-)

    Vielen Dank für's erzählen :-)

    Liebe Grüße
    Anke

    AntwortenLöschen
  8. Einen tollen Bericht hast du da geschrieben! Langweilig? Nein!!! Ich bin immer wieder ganz begeistert von deinem Zuhause. Und ich liebe es, hier auf den Blogs Gleichgesinnte zu treffen. Im Echten hört man dann oft, vorallem von Gleichaltrigen: Bei dir siehts aus wie aufm Flohmarkt oder bei Omi... kein Verständnis für den Stil und Alle wollen lieber den Bauhhausstil und das " Moderne". Da tuts gut auch Leute zu kennen ( wenn auch nur virtuell), die genauso ticken wie man selbst *g*!
    Einfach schön hasts Daheim <3 !
    Liebste Grüße,
    Nine

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Du liebe ,
    sorry hab zur Zeit ne stressige gute Phase in der Arbeitswelt . . . . .
    Das ich dein Zuhause und deine liebe Art mag , weißt du ja schon längst . . .
    Es gibt einfach immer wieder neue / alte Sachen zu entdecken , die einen berühren . . . . besonders das Bild mit den Schirmen ist einfach klasse .

    Da mag ich mich noch bei dir für die liebe Einladung bedanken :0)
    Liebste Grüße aus der Vulkaneifel
    Ursula

    AntwortenLöschen
  10. Beautiful pictures of your home atmosphere, nice to see how you live, everyone lives differently I do not even cleaned up in a house to be lived, my main colors are gray brown and white ... love rural living, but see you in my blog back ... was great to take a look in your beautiful home .... nice week dear greeting rosita

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Birgit :-))))..... Das war jetzt wirklich eine liebe zeit die ich da gerade bei dir zu Hause verbracht habe sehr gespannt hab ich jede Zeile von dir gelesen und ich könnte dir noch laaaaange zuhören oder lesen :-)))))......deine Küche sehe ich zum ersten mal uuuuuiiii ist die schön!!!
    An lieben Wiener Gruß Karin:-))))

    AntwortenLöschen
  12. Hi Birgit, I am a new follower today and I am so inspired by your vintage tresors....This is my style as well! Love all your beautiful things, Best Wishes, Pam

    AntwortenLöschen
  13. Merci pour ces conseils chère Birgit. Tout cet été j'ai refais la décoration de mon appartement en shabby chic, je fais les brocantes et je recouvre mes fauteuils.
    Amitiés
    Mary

    AntwortenLöschen
  14. Schön so vieles von dir zu erfahren!
    Wohnt den deine Freundin Angela auch in NRW? Und wo ist ihr Laden?
    Vielleicht auch für mich ein bisschen in der Nähe?
    LG, Nicole

    AntwortenLöschen
  15. Liebes vintages Girl ;oD (du weisst ja: wir sind nicht alt, wir sind antique!! *gggggggg*!!)
    Gelangweilt habe ich mich üüüüberhaupt nicht, das war sehr interessant! Deine ErsteeigeneBude hätte ich zu gerne mal gesehen....Überhaupt: Hätten wir doch nur alle Fotos von unseren diversen Einrichtungsstilen-, irrungen- und verwirrungen gemacht- meine Güte, wäre das spannend heutzutage, sich das anzusehen! Deine Küche ist grosse Klasse, vor allem dieser Schüttstein...whow...so einen hätte ich auch gerne! Überhaupt ist deine ganze Wohnung wunderhübsch, da steckt so viel Liebe und Charme drin! (Naja, bei der Bewohnerin kein Wunder, ne?) Bei der Wahl zwischen den vorgestellten Häusern ist mein Favorit ganz klar das untere. Klein, fein, mein, so nach diesem Motto in etwa! Das obere ist auch genial, wäre aber für meine Bedürfnisse schon zu gross! Und wie sagte meine Oma immer: "Man muss warten können im Leben!". Also warte. Vielleicht findet dich mal so ein Haus in der Art?? Man weiss nie....
    Ich wünsche dir ein wunderbares, inspiriertes WE,
    herzlichst
    FrauHummel

    AntwortenLöschen
  16. gefällt mir sehr gut, ganz liebe Grüße von Kathrin

    AntwortenLöschen
  17. Des questions et des réponses qui me font vous connaitre un peu plus et c'est super !
    Je vous remercie pour votre passage sur mon blog et vous remercie également de votre message.
    Vos photos sont toujours aussi magnifiques, j' aime aussi la photo.
    Vous avez toute mon Amitié

    Neill

    AntwortenLöschen
  18. Hallo meine Liebe!!!!
    Danke das du die Fragen beantwortet hast!!
    Die Häuschen wären auch mein Geschmack....obwohl....ich glaub zu klein *g*

    Liebe Grüße
    Sigrid

    PS.Mein Mann fliegt im September nach Berlin......aber er nimmt mich nicht mit..... schluchz

    AntwortenLöschen
  19. üüüüüüüberhaupt nicht langweilig, ganz im gegenteil, schön zu lesen!!!
    deine traumhäuschen könnten auch die meinen sein ;-))
    herzliche grüße & wünsche an dich ;-)
    amy

    AntwortenLöschen
  20. Sehr schon blog!!! Alles ist super! Schone grusse aus Polen ola fi

    AntwortenLöschen
  21. Wow, Deine 'Schwedenküche' wirkt alleine durch diesen tollen Aufsatz wie ein Unikat-schööön!

    AntwortenLöschen
  22. Ein SUPER SCHÖNER Blog!!! Ich bleib mit Vergnügen dran an Dir und freue mich schon auf neue Berichte und Fotos!

    Grüsse von Isa

    AntwortenLöschen
  23. ich bin durch Zufall auf diesen Block gestoßen und finde ihn nur Traumhaft schön.
    Da ich auch so ein Romatische Ader habe und den Vintagelook sehr liebe freue ich mich ganz besonders mich hier ein wenig umsehen zu dürfen und frage mich wo man diese schönen Gegenstände erstehen kann und freue mich auf weitere schöne Bilder.
    Angelika

    AntwortenLöschen